Es ist Rhabarber-Zeit. Wie wär´s mal mit Crème brûlée?

Es ist wieder soweit: von jedem Supermarkt-Regal winkt uns der Rhabarber fröhlich entgegen. Lange war ich mir unsicher, was es dieser Jahr werden soll. Marmelade?  Kompott?
Und dann war sie endlich da: die Crème brûlée-Idee.

Köstliches Rhabarber Crème brûlée

Denn Marmelade kann ja jeder. ;) Ihr braucht Rhabarber, Erdbeeren, Milch,  Eier, weißen, braunen und Vanille-Zucker und natürlich Sahne.

Köstliches Rhabarber Crème brûlée

Schneidet und putzt den Rhabarber ganz liebevoll in kleine Stücke. Die Enden werden vorher entfernt.

Köstliches Rhabarber Crème brûlée Köstliches Rhabarber Crème brûlée

Köstliches Rhabarber Crème brûlée Köstliches Rhabarber Crème brûlée

In einem Topf werden 100 mL Wasser und 2 EL Zucker aufgekocht.

Köstliches Rhabarber Crème brûlée

Köstliches Rhabarber Crème brûlée

Der Rhabarber muss nun für ca. eine Minute ein heißes Bad nehmen, sodass er etwas süßer ist.

Köstliches Rhabarber Crème brûlée

Stellt die süßen Stückchen in einem Sieb beiseite und lasst sie in Ruhe abtropfen.

Köstliches Rhabarber Crème brûlée

In einer neuen Schüssel bereiten wir nun die Crème vor: begonnen wird mit  35 g Zucker. Was sonst?

Köstliches Rhabarber Crème brûlée

Zu dem Zucker wird ein Päckchen Vanille-Zucker gemengt.

Natürlich der Zucker, nicht das Päckchen.

Parallel werden 100 mL Milch und 300 g Sahne in einem Topf aufgekocht.

Köstliches Rhabarber Crème brûléeKöstliches Rhabarber Crème brûlée

Die vier Eier könnt ihr professionell, wie dargestellt, trennen. Garantiert keine Sauerei!

Köstliches Rhabarber Crème brûlée

Die Eigelbe werden mit dem Zucker vermengt.
Dieses Bild mag ich. Ich nenne es: Eggs in motion.

Köstliches Rhabarber Crème brûlée

Nun wird die Sahne-Milch-Mischung mit der Ei-Zucker Mixtur vermischt, so dass eine wunderbar köstliche Creme entsteht.

Köstliches Rhabarber Crème brûlée  Köstliches Rhabarber Crème brûlée

Den abgetropften Rhabarber könnt ihr nun in passenden Schälchen verteilen.

Köstliches Rhabarber Crème brûlée

Die Creme wird gleichmäßig auf die Schälchen gegossen, der Rest wird ausgelöffelt.

Köstliches Rhabarber Crème brûlée

Die fertigen Schälchen können nun in den Ofen. Am sichersten sind sie dort in einem Wasserbad.

Köstliches Rhabarber Crème brûlée Köstliches Rhabarber Crème brûlée

Bei Ober-/Unterhitze (keine Umluft!) und 125° C dauert es ca. 50-60 Minuten bis die Creme fest und goldbraun wird. Anschließend müsst ihr sie (leider) mindestens zwei Stunden kalt stellen. :(

Köstliches Rhabarber Crème brûlée

Ist die Wartezeit rum, fehlt natürlich noch der „brûlée“-Teil der Creme. Dazu wird jeweils ein Esslöffel brauner Zucker auf jedem Schälchen verteilt.

Köstliches Rhabarber Crème brûlée Köstliches Rhabarber Crème brûlée

Falls ihr einen Bunsenbrenner besitzt, haltet ihr einfach die Flamme solange auf die Oberfläche der Crème bis der Zucker flüssig wird (nicht zu lange, sonst verbrennt der Rhabarber!). Wenn euch kein Bunsenbrenner zur Verfügung steht, könnt ihr auch auf den Ofen oder den Grill der Mikrowelle auf höchster Stufe zurückgreifen.

Köstliches Rhabarber Crème brûlée

Lasst uns abschließend noch ein paar Erdbeeren für den besonderen Augen/Gaumenschmauß in dünne Scheiben schneiden.

Köstliches Rhabarber Crème brûlée

Et violà, cest ça!

Köstliches Rhabarber Crème brûlée

Was in eurer Küche sein sollte:

ca. 150 g Rhabarber
ca. 40 g Zucker
300 g Schlagsahne
100 ml Milch
1 Päckchen Vanillin-Zucker
4 Eigelb (Größe M)
ca. 350 g Erdbeeren
4 EL brauner Zucker

Zubereitungszeit: ca. 1 1/4 Stunde
Wartezeit: 2 Stunden

Hinterlasse eine Antwort

Futter?

Erhalte Benachrichtigungen über neues Futter sofort per Mail.